ASV Niederthalheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
ASV Niederthalheim

19. Runde: Ampflwang - Niederthalheim 2:1

Drei Punkte peilte der ASV Niederthalheim im Auswärtsspiel beim ASKÖ Ampflwang an. Die Reiter-Elf erweist sich im Frühjahr allerdings als Favoritenschreck. Nach Taufkirchen und Holzleithen musste auch Niederthalheim eine Niederlage einstecken. Mit dem Heimsieg gegen den nunmehrigen Tabellenvierten konnte man nun drei der vier besten Hinrunden-Teams besiegen.  "Es war heute eine geschlossene Mannschaftsleistung, es gibt jeder 100 %, deshalb sind wir zurzeit so stark in Form“, ist Erich Groiss, Sportlicher Leiter des ASKÖ Ampflwang, zufrieden mit der bisherigen Rückrunde.

Weiterlesen auf unterhaus.at

 

18. Runde: Niederthalheim - Geboltskirchen 4:2

Im Spiel der zweitstärksten Heimmannschaft aus Niederthalheim gegen die in der Rückrunde noch sieglosen Gäste aus Geboltskirchen war der Favorit schnell ausgemacht. Die Geboltskirchner, die wieder auf den zuletzt gesperrten Spielertrainer Keplinger zurückgreifen konnten, waren jedoch gewillt für eine Überraschung zu sorgen. In einem turbulenten Spiel, mit nicht weniger als sechs Treffern und einer roten Karte, waren es am Ende die Niederthalheimer die das Spiel für sich entscheiden konnten.

Weiterlesen auf unterhaus.at

 

17. Runde: Attnang - Niederthalheim 0:0

Im zweiten Samstagsspiel kam es zum Duell zwischen dem FC Attnang und dem ASV Niederthalheim. Für beide Mannschaften ging es darum sich im Aufstiegsrennen der 2. Klasse MW zu halten, am Ende trennten sie sich mit einem 1:1-Unentschieden. „Im Endeffekt war es ein gerechtes Remis, waren die Attnanger in der ersten Hälfte klar überlegen und wir in der Zweiten“, so Michael Zaiser, Trainer des ASV Niederthalheim.

Weiterlesen auf unterhaus.at

 

16. Runde: Niederthalheim - Weibern 4:2

Zurück in der Erfolgsspur ist der ASV Niederthalheim. Nach der Auftaktniederlage gegen Haag/H. feierte die Zaiser-Elf einen klaren 4:2-Heimsieg im Spiel gegen die Union Weibern. Mit dem Sieg verbesserte sich der ASV Niederthalheim auf Rang drei und liegt nur mehr einen Punkt hinter den zweitplatzierten Taufkirchnern. Für Weibern war es die 13. Niederlage im 14. Spiel, die Chancen sich vom Tabellenkeller zu lösen, werden immer schwieriger.

Weiterlesen auf unterhaus.at

 

14. Runde: Niederthalheim - Haag 0:2

Bei eisigen Temperaturen startete am Sonntag, dem 24. März 2013, die Rückrunde des ASV Niederthalheim. Der Gegner war der Tabellenführer aus Haag, der seinen Vorsprung auf seine Verfolger weiter ausbauen wollte. Zuvor waren aber die Reservemannschaften dran und da zeigten die Heimischen beim 5:3 Sieg ein gutes Spiel.

 

Bezirksrundschauturnier Vöcklabruck

Am 19.01.2013 findet das alljährliche Bezirksrundschauturnier in Vöcklabruck statt, und der ASV Niederthalheim ist natürlich auch heuer wieder mit dabei.

Hier die Gruppeneinteilung + Spielplan:

Gruppe A: ASV Niederthalheim, Union Zell am Moos, Union Bruckmühl, SV Kammer, ATSV Zipf

 

Spiel 1 ASV Niederthalheim - Zell am Moos 10.00 - 10.14
Spiel 2 Bruckmühl - Zipf 10.15 - 10.29
Spiel 3 Kammer - ASV Niederthalheim 10.30 - 10.44
Spiel 4 Zell am Moos - Bruckmüh 10.45 - 10.59
Spiel 5 Zipf - Kammer   11.00 - 11.14
Spiel 6 ASV Niederthalheim - Bruckmühl 11.15 - 11.29
Spiel 7 Zell am Moos - Zipf  11.30 - 11.44
Spiel 8 Kammer - Bruckmühl 11.45 - 11.59
Spiel 9 ASV Niederthalheim - Zipf 12.00 - 12.14
Spiel 10 Zell am Moos - Kammer  12.15 - 12.29


Über die tatkräftige Unterstützung unserer Fans würde sich der ASV Niederthalheim freuen!!!

 


Seite 7 von 21

Banner

Banner
Banner

Wir suchen...

... einen Nachwuchstrainer!

Weitere Infos gibt's hier!